Dienstag, 31. August 2010

Schokiverpackung und TicTacHolder

Mit dem Circle-Circus-Set hab ich eine schnelle Schokiverpackung (Anleitung von hier) und einen TicTacHolder (Anleitung aus dem Hühner-Forum) gebastelt.

Ich denke, so kann man das auch mal einem Jungen verschenken ;-) Muss ja nicht immer rosa sein und glitzern *gg*

Sonntag, 29. August 2010

Glas gepimpt

Für den Nachbarsjungen hab ich zum Geburtstag ein Gurkenglas gepimpt. Gefüllt wurde es mit Marmorkiesel und Geldstücken. Für den Deckel und das Glas hab ich das gemusterte Designpapier von SU benutzt. Auf dem Deckel kam dann noch der „Happy-Birthday“-Stempel aus dem Nostalgies-Set zum Einsatz. Schnell noch ein bisschen Paketschnur, ein paar Knöpfe und mit der ovalen Wellenstanze ein „Endlich steinreich“ ausgestanzt. Feddisch! Ging schnell und kam gut an… was will man (frau) mehr. ;-)

Freitag, 27. August 2010

Geldgeschenk mal anders

Von Andrea hatte ich zum Geburtstag eine tolle Stationary-Box bekommen, eine prima Anleitung dazu findet Ihr auf Ihrem Anleitungsblog.


Grad wenn man mal zum Geburtstag „nur“ Geld verschenken will, finde ich die Box ideal. Schaut besser aus, als nur ein Umschlag *find*…


...zwei Cremepröbchen von der Kosmetikerin und ein paar Beutel Tee haben hier ihren Platz gefunden, und in den kleinen Umschlag passt dann schön noch ein Scheinchen. Macht doch was her, oder?

Donnerstag, 26. August 2010

Box

Nach der Anleitung von hier hab ich diese süße Box gewerkelt. Den türkisen Cardstock hab ich mit dem Stempelrad "Fast Flowers" berollt, der Blumenschnörkel aus dem Set "Zeitlos" wurde ebenfalls in türkis aufgestempelt. Gemattet hab ich mit schokobraun, in der Farbe sind auch das Schleifenband und der Spruchstempel (ebenfalls aus dem Zeitlos-Set). Die Box hat genau die richtige Größe für ein Seifchen zum Verschenken (oder ein kleiner Motivstanzer passt da auch schön rein). Die Box werd ich sicher noch öfter mal machen. Das ganze hab ich dann noch schön mit meinem selbstgemixten Glanzspray beglittert: Voila!

Mittwoch, 25. August 2010

Restliche Geburtstagspost für Andrea

Dann will ich Euch schnell noch zeigen, was ich noch für Andrea gebastelt hab (Taschenbaumler und Häkelblümchen hab ich allerdings nicht fotografiert... diesmal wirklich nicht... liegt auch nicht an Alzheimer oder chronischer Stilldemenz *lach*... auch wenn böse Zungen das behaupten mögen).

Von Stefanie hatte ich zum Geburtstag einen verzierten Brotbeutel bekommen. Die Idee fand ich so witzig, dass ich das für Andrea nachgebastelt hab. Einfach die zwei Seiten des Brotbeutels mit Cardstock bekleben, oben etwas größer machen, zwei Löcher rein, Schleifenband durch: fertig. Den Cardstock hab ich mit zwei Stempeln aus dem Set "Wunderschön" in flüsterweiß bestempelt. Der Briefumschlag-Stempel stammt aus dem Set "Send a celebration" (US-Katalog) und der Spruch ist aus dem S-A-B-Set "Süße Sprüche".

Dann gab's noch eine Raffello-Verpackung, schnell gemacht, die Idee ist von meiner lieben Upline Mel. Da kam der große Hintergrundstempel "Dots&Daisies" zum Einsatz und der Spruch ist aus dem Set "Say it with Scallops".

Und hier noch die Geburtstagskarte. Mein erster Colorationsversuch mit meinen neuen Copics. Jawollja... ich hab jetzt auch welche! *freu*. Meine Eltern haben mir zum Geburtstag einen sehr großzügigen Gutschein geschenkt, und da konnte ich mir einige Farben aussuchen. Das macht irre Spaß mit den Stiften, hätte ich echt nie gedacht. Und für's erste Mal find ich es auch ganz gelungen. Was meint Ihr?

Montag, 23. August 2010

Einer meiner

Lieblingssänger:
Chris Tomlin

..... total schnuckeliger Typ... Gänsehaut-Stimme....

Mittwoch, 18. August 2010

Two-Step-Stampin'-Aktion im August

Auch im August hat Stampin’up! ein tolles Angebot für seine Kunden. Ihr erhaltet auf alle ausgewählten Two-Step-Stampin’-Sets einen Rabatt von 20 %. Dieses Angebot ist noch gültig bis zum 31.August.

Wer sich gerne an der Sammelbestellung beteiligen möchte, kann mir eine kurze Mail schicken. Ich sammle die Bestellungen bis zum 26. Die Handlingkosten werden komplett von mir getragen, ab 60 Euro Bestellwert übernehme ich auch das Porto zu Euch, darunter tragt Ihr nur das günstigste Porto von mir zu Euch. ALLE Mitbesteller bekommen natürlich auch wieder eine kleine Überraschung ;-))

Hier geht’s lang zu den Angeboten.

Album aus Bierdeckel

Haaahhh! Ich hab doch noch das Foto für’s dritte Notizzettelbüchlein gefunden, ich hab’s doch nicht vergessen… doch keine chronische Stilldemenz *hoff*


Und weil die kleinen Büchlein so Spaß machen, hab ich mal Blanko-Bierdeckel mit Designpapier überzogen, um daraus ein kleines Aufstell-Fotobüchlein zu machen. Die Fotos sind schon „uralt“, das war der kleine Ben beim Baden als Baby. Nach und nach werde ich jetzt dann mal die armen Fotos aus ihrem trostlosen Dasein im Einsteckalbum befreien und sie ihrer wahren Bestimmung in diversen Scrapalben zuführen ;-)

Wird wohl ein Lebenswerk werden, bei den vielen Fotos *lach*




Liebes Sannelein, natürlich mach ich Dir gerne ein Notizbuch, wir können gerne tauschen. Ich meld mich abends noch mal bei Dir. *drückdich*

Dienstag, 17. August 2010

Neues Familienmitglied: BIA

Heute stell ich Euch endlich endlich unser neuestes Familienmitglied vor: die BIA!

Keine Angst, ich war nicht schwanger oder hab mir noch ein Viech angeschleppt (für die Franken unter Euch: der Rest der Welt spricht Bia, Pia *duckundweg) und für die nicht-Scrapper unter Euch: BIA ist eine Bind-it-All, um Notizblöcke, Fotoalben usw. mit schönen Metallspiralen binden zu können. Ist sie nicht schön?? Und passt farblich so gut zur BigShot *gg*. Hauptsache rooosa. *lach*

Natürlich hab ich sie schon ein bisschen ausprobiert und gleich mal drei Notizzettelbüchlein gebunden.

Das letzte hab ich glatt vergessen zu fotografieren, es hatte sich schon länger auf den Weg zu meiner Lieblings-Andrea gemacht, sie hatte nämlich Geburtstag. Am besten huscht Ihr mal vorbei und schaut es Euch bei ihr an. Aber bei den anderen Sachen, die ich für sie gemacht hab, die Augen verschließen, ich hab die nämlich auch noch nicht gebloggt *schäm*, ich hinke wirklich gnadenlos hinterher. Aber ich gelobe Besserung *nick*

Montag, 16. August 2010

Babykarte

Für eine liebe Bekannte durfte ich die Dankeskarten anlässlich der Geburt ihres Sohnes basteln. Bei dem süßen Motiv hat das viel Spaß gemacht :-))) Hier hab ich Cardstock mit hellblauem Vichy-Karo-Stoff überzogen. Ich bin selber erstaunt, wie gut das funktioniert und wie toll das wirkt. Unter dem Vichy-Karo ist noch eine Wellenkante aus zartblauem Cardstock. Der Spruch stammt aus dem Set „Süße Sprüche“ von der diesjährigen Sale-A-Bration Aktion und wurde ebenfalls mit zartblau aufgestempelt. Herz und Krone sind aus dem Gemusterten Designpapier (S. 76) in zartblau ausgestanzt. Es sah dann zwar jede Karte etwas anders aus, aber das macht ja nichts. Bekommt ja keiner zwei ;-)

Die Hebamme bekam noch als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, den ich dann noch ein bisschen aufgehübscht hab. Die Qualität der Fotos ist echt grausig *seufz*, deswegen müsst Ihr mir jetzt einfach glauben, dass ich auf dem zartblauen gewellten Oval mit flüsterweiß „Danke“ aus dem „Ovalen-Sprüche“-Set aufgestempelt hab… die kleinen Herzchen sind der „Abfall“ aus den Kronen, die auf den Karten sind. Das Designpapier stammt ebenfalls aus dem Set Gemustertes Designpapier.

Freitag, 13. August 2010