Donnerstag, 19. Mai 2011

Gläser aufgehübscht

Von Moni habe ich neulich dieses schöne bepflanzte Glas geschenkt bekommen, eine Kundin von mir fand das sooo hübsch, dass sie ganz spontan mit ein paar Gläsern in der Tür stand und wir meine Restekiste durchforstet haben um ganz ähnliche Gläser zum Bepflanzen oder für Teelichter nach zu basteln.
Diese hier hat sie sich zum Weiterschenken gemacht.



Und diese hier sind gaaanz alleine für ihr Wohnzimmer (sie steht auch so auf Fliepi und Tilda wie ich *zwinker*)


Mit ein paar Stanzteilen, Bändern und Knöpfen geht das wirklich ruckzuck und sieht ganz süß aus.

Verwendete Materialien
Papier: CS in glutrot, olivgrün, pflaumenzart, rosenrot (Stampin’up), PP Gemustertes Designpapier Pastellfarben, Cottage Wall (Stampin'up) und diverse Reste
Stanze: Schmetterlingsgarten, Häkelbordüre, Wellenkante (Stampin’up) 
weiteres: Bänder, Knöpfe, Spitze

1 Kommentar: