Freitag, 20. September 2013

Fundstück

Auf dem Frankencrop (bald gibt es übrigens einen Blog dazu: hüpf) hab ich Tanja kennengelernt und Nadine schwärmte so von deren Blog, dass ich neugierig geworden, dort sehr viel Zeit verbracht hatte. Ihre Werke fand ich tatsächlich sehr inspirierend, so dass ich mich an mein erstes Layout seit langem gewagt habe.


Dieses Monster hat Ben im Urlaub am Strand gefunden.... 


... es ist hart wie eine Muschel und ein lebendes Exemplar hat ihn sogar leicht in die Zehe gezwickt *g*. 


Ganz schön gruselig jedenfalls. 

Eigentlich bin ich ja nicht soooo der Scrapper, muss ich zugeben, aber das hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Etliche Fotos meiner Layouts schlummern hier noch auf der Festplatte, ich weiß gar nicht, ob ich sie Euch überhaupt zeigen soll :-)) Bin immer ganz ehrfürchtig, mit all den tollen Werken, die ich auf dem Crop zu sehen bekomme *schmunzel*

Kreative Grüße
Eure Bine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen