Sonntag, 9. Februar 2014

Stempeltreff - Zweite Karte

Da ich eh eine Geburtstagskarte für eine meiner Downlines brauchte, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und eine für den Stempeltreff vorbereitet, die ich mit den Damen dann gebastelt habe.


Ein kleines Vögelein hat mir gezwitschert, dass das Geburtstagskind chili und vanille toll findet und das dann als Vorgabe für die Karte umgesetzt :-) Passt ja zum Stempelset auch super, gell? Ich hoffe, dass die Karte das Geburtstagskind gestern rechtzeitig erreicht hat und noch mehr hoffe, dass sie auch gefallen hat :-)


Diese Kartenform habe ich schon bei verschiedenen Kolleginnen bewundert und gerne selbst mal ausprobiert. Hier kam wieder die geniale neue Anhänger-Stanze zum Einsatz.



Ist auch gar nicht so schwer, wie ich gedacht hatte. Ich habe den Cardstock auf A5 geteilt, dann bei 3 1/4"" gefalzt und die beiden schmalen Seiten jeweils in die Stanze gesteckt. Schwierig ist dabei nur, die Mitte zu treffen, dass die beiden Enden parallel sind. Mit dem Falzbrett könnt ihr dann die rechte Lasche noch Mal nachziehen, damit sie sich schön herum legt.

Doreen hat das mal schön aufgemalt/bebildert, da könnt ihr schauen, falls ihr jetzt mit meiner Erklärung nicht viel anfangen könnt *g*


Die Blume haben wir drei Mal gestempelt, erst auf das Vanillepapier, das auf die Karte geklebt wurde und dann noch zwei Mal auf einen Rest, da aber nur den Blütenkopf. Den ersten Blütenkopf haben wir komplett ausgeschnitten und mit einem Dimensional auf die erste Blume geklebt. Vom zweiten Blütenkopf haben wir nur die obere Hälfte ausgeschnitten und mit einem GlueDot auf den unteren Blütenkopf geklebt. Dadurch entsteht noch Mal ein netter 3-D-Effekt.

Man sieht es auf den Fotos kaum, innen haben wir dann noch einen kleinen Geburtstagsgruß gestempelt.

Kreative Grüße
Eure Bine
***
nächste Sammelbestellung am 10. Februar
***

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Kommentare: