Samstag, 19. Dezember 2015

Weihnachtskarte, die 1.

Oweia, ich bin richtig spät dran, euch meine Weihnachtskarten zu zeigen. Ich war IRRE fleißig und hab in vielen Nachtschichten Karten gebastelt. Die Schule hatte sich für den alljährlichen Weihnachtsbasar noch welche gewünscht. So etwas erfährt man dann natürlich erst eine Woche zuvor *seufz* und dann soll man sich schnell was aus dem Ärmel schütteln.

Auch wenn man es anfangs nicht glaubt, schafft man es dann doch irgendwie. Nur die Zeit zum bloggen fehlte dann. Ihr müsst also vermutlich auch nach Weihnachten noch ein paar Weihnachtskarten ertragen.

Ostern hör ich aber auf *schwör*

Diese hier hat meine Tanja auf diesem Blog gefunden. Nachts um zwölf ist man dann seeeehr dankbar für die Inspirationen der lieben Kolleginnen :-) und unserem CASE-Prinzip. NEIN, es ist tatsächlich keine Schande, Karten nach zu basteln. 

Ich bekomme oft Mails, in denen gefragt wird, ob die Karten nachgebastelt werden dürfen.

JAAAA, ihr Lieben da draußen. Das dürft ihr!!! Seeeehr gerne sogar! Ich freu mich doch, wenn euch meine Werke so gut gefallen, dass ihr sie nachbasteln möchtet.

So, lange Rede, kurzer Sinn, hier ist also eine der Karten, die in der letzten Woche entstanden sind.


Wer jetzt anfängt im Winterkatalog wie verrückt nach dem Reh zu suchen... kleiner Tipp, das ist ein Babyset aus dem Hauptkatalog *zwinker*


Kreative Grüße
Eure Bine
***

Kommentare: