Sonntag, 1. Februar 2009

Gute Besserung Nr. 2

Die meisten Sachen, die ich diese Woche gebastelt hab, kann ich Euch noch nicht zeigen, da sie entweder für's Valentinswichteln oder für meinen 1. Stempelabdruck-Tauschring vom Handarbeitszauber-Forum gedacht sind. Fotos werden also nachgereicht. Da meine Mama sich mal wieder in der Klinik befindet, hab ich mich dann heute morgen noch hingesetzt und eine Gute-Besserungs-Karte gewerkelt, darin hab ich jetzt ja schon Übung . Allerdings nicht zum Aufklappen, sondern nur wie eine Postkarte. Das hat mich schon genug Nerven gekostet. Jetzt weiß ich auch, warum die ganzen Stempler und Kartenbastler Unmengen an Papier zuhause haben.... Hmmm, jawoll.... das ist nämlich gar nicht so unsinnig!

Aber seht selbst:

Ich hab da meine neuesten Errungenschaften mit verarbeitet: Die Herzchengirlande, meinen neuen Herzstanzer, das blaue Papier ist neu und auch ein paar Blümchen hab ich gestern im Bastelladen gefunden. Eigentlich war ich ja voller Freude, vor allem, weil sie wirklich schönes Papier reduziert hatten, von 28 Cent auf 8 Cent pro Bogen. Da hab ich dann gleich zugeschlagen, mich riesig gefreut... bis ich an die Kasse kam... Entsetzter Blick seitens der Kassiererin, ein Ausruf des Empörens: "Das ist wohl nicht Ihr Ernst...!!!" Häääh? Muss ich mich jetzt entschuldigen, dass ich in dem Laden einkaufen geh, oder was? Was kann ich denn dafür, dass sie jedes Motiv einzeln einscannen muss? Die Dame hat nur noch herumgemault, die Kundin vor mir meinte noch beim Gehen, dann solle man das Papier halt Packweise verkaufen, wenn einem das Eingescanne zu doof ist. Ganz meine Meinung! Die Gute maulte nur weiter, dass ja normalerweise immer nur wenige, einzelne Blätter gekauft werden. Mir hat's dann echt gereicht, dann sollen sie ihr Zeugs nicht reduzieren! Ist doch klar, dass man dann automatisch mehr kauft, oder? Und Leute, wir sprechen hier von ca. 30 Blatt Papier... nicht etwa 300!! Ich sag nur: Service-Wüste Deutschland. In Zukunft wird Papier im Internet bestellt, wenn da der Verkäufer genervt ist, krieg ich's wenigstens nicht mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen