Mittwoch, 21. April 2010

Häkelblume und Karte

Von Brigitte durfte ich tolles Häkelgarn adoptieren. *freu* Witzigerweise waren es genau die Farben, in denen sich Gabriele Häkelblümchen gewünscht hatte *gg*.


Und so haben sich diese Blümchen auch gleich auf dem Weg zu Gabriele gemacht. Vielen lieben Dank nochmal, liebe Brigitte!! *knuddel* Jetzt darf ich mir nur noch eine Überraschung für sie ausdenken, aber ich hab da schon eine Idee *flüstermodusaus*


Die passende Karte für Gabriele durfte natürlich auch nicht fehlen. Hierfür hab ich das neue Set "Zeitlos" aus dem Minikatalog benutzt. In dieses Set bin ich ganz verliebt. Die Blumen hab ich extra aufgestempelt, ausgeschnitten und mit einem Brad zusammengemacht.


Da ich öfter mal kleine Kärtchen brauche, hab ich mir auf Vorrat, passend dazu, noch eine kleine Karte aus den Resten gemacht. Schlicht, aber genau richtig, wenn man mal nur einen kleinen Gruß benötigt.


Und nochmal zusammen.

Kommentare:

  1. Du warst aber fleißig und hast tolle Häkelblumen gehäkelt und die Karte dazu ist toll. Da würde ich mich auch freuen.
    Danke auch für Deinen Eintrag auf meinem Blog als Verfolger. Werde auch des öfteren bei Dir vorbeischauen, da mir Deine Sachen auch gefallen.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Schööön! Die Karten gefallen mir total gut - sind mal wieder wunderschön geworden!

    LG
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karte ist richtig erfrischend:-))) und auf die Häkelblümchen stehe ich ja auch absout -- hast du toll gemacht. Wolltest mir doch mal dazu was schreiben... Konntest du schon etwas in Erfahrung bringen? Schönen sonnigen Sonntag!!!!

    AntwortenLöschen
  4. coucou j'ai un awars pour toi sur mon blog bisous
    http://monptitmonde-ch.blogspot.com/2010/04/merci.html

    AntwortenLöschen