Dienstag, 17. August 2010

Neues Familienmitglied: BIA

Heute stell ich Euch endlich endlich unser neuestes Familienmitglied vor: die BIA!

Keine Angst, ich war nicht schwanger oder hab mir noch ein Viech angeschleppt (für die Franken unter Euch: der Rest der Welt spricht Bia, Pia *duckundweg) und für die nicht-Scrapper unter Euch: BIA ist eine Bind-it-All, um Notizblöcke, Fotoalben usw. mit schönen Metallspiralen binden zu können. Ist sie nicht schön?? Und passt farblich so gut zur BigShot *gg*. Hauptsache rooosa. *lach*

Natürlich hab ich sie schon ein bisschen ausprobiert und gleich mal drei Notizzettelbüchlein gebunden.

Das letzte hab ich glatt vergessen zu fotografieren, es hatte sich schon länger auf den Weg zu meiner Lieblings-Andrea gemacht, sie hatte nämlich Geburtstag. Am besten huscht Ihr mal vorbei und schaut es Euch bei ihr an. Aber bei den anderen Sachen, die ich für sie gemacht hab, die Augen verschließen, ich hab die nämlich auch noch nicht gebloggt *schäm*, ich hinke wirklich gnadenlos hinterher. Aber ich gelobe Besserung *nick*

Kommentare:

  1. oh!, wouah! tu dois etre super contente...biz

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja toll:-)))) Bienchen, du machst wunderschöne Sachen mit deinem "neuen Familienmitglied" hihi...so eines würde ich auch glatt aufnehmen:-)))) Hast du Lust auf einen Tausch? Ich hätte gern ein Büchlein und biete dir Adressaufkleber nach Wunsch oder etwas aus meinem Flohmarkt ---- melde dich einfach mal:-)))

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs. Ja, das ist schon ein gutes Stück.
    Wir sind gespannt auf Deine BIA-Werke. Die ersten Versuche sehen ja schon supertoll aus.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sabine!

    Wow! Um dieses Dingsda beneid ich Dich! :-) Ist doch viel besser als nur Spiralen...

    Und diese Mini-Notizbücher gefallen mir supergut!

    Lg
    Jessica

    P.S. Alles o.k. bei Euch? Hab schon lange nichts mehr von Dir gelesen...

    AntwortenLöschen