Freitag, 27. August 2010

Geldgeschenk mal anders

Von Andrea hatte ich zum Geburtstag eine tolle Stationary-Box bekommen, eine prima Anleitung dazu findet Ihr auf Ihrem Anleitungsblog.


Grad wenn man mal zum Geburtstag „nur“ Geld verschenken will, finde ich die Box ideal. Schaut besser aus, als nur ein Umschlag *find*…


...zwei Cremepröbchen von der Kosmetikerin und ein paar Beutel Tee haben hier ihren Platz gefunden, und in den kleinen Umschlag passt dann schön noch ein Scheinchen. Macht doch was her, oder?

Kommentare:

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung (https://beemybearstempelblog.blogspot.de/p/datenschutz_17.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).